«

»

Erfolgreiches Tennisjahr – Olympia feiert drei Titel – Vorstand leistet gute Arbeit

2018 war für die Tennisabteilung sehr erfolgreich. „Wir setzen den erfolgreichen Weg in allen Bereichen fort“, freut sich Spartenleiter Heiner Rohoff.

Sportlich blickt die Abteilung auf eine durchaus erfolgreiche Sommersaison zurück. Insgesamt nehmen 20 Mannschaften am Punktspielbetrieb teil, davon konnten sich gleich drei Teams in ihren Ligen durchsetzen (Herren 50, Damen 1 und Herren 30). Diese Mannschaften werden im nächsten Jahr in der nächst höheren Klasse spielen. Außerdem konnten drei weitere Mannschaften die Vizemeister feiern (Damen 2, Herren-Doppelrunde, Damen-Doppelrunde).

Auch über den Punktspielbetrieb hinaus gab es im Jahr 2018 wieder viele weitere sportliche Aktivitäten. So fanden auch in diesem Jahr wieder das Mitternachtsturnier im Winter, die Saisoneröffnung zu Beginn der Sommersaison, das Mixedturnier in der Sommerferien, die Vereinsmeisterschaften der Damen (Einzel und Doppel), der Herren (Einzel und Doppel) sowie der Kinder und Jugendlichen (Großfeld und Kleinfeld) statt. Alle Turniere endeten mit einem großen Finaltag, an dem dann in der Regel bis tief in die Nacht die Erfolge oder Misserfolge gefeiert oder betrauert werden. Hervorstechen konnte in diesem Jahr Wolfgang Gels, der sich sowohl den Titel im Einzel als auch den Titel im Doppel (an der Seite von Christian Friedrich) sichern konnte. Die gesamten Ergebnisse der vielen Meisterschaften sind am Ende des Textes zu finden.

Besonders erfreulich ist auch die Tatsache, dass wir wieder über 70 Kinder und Jugendliche im wöchentlichen Training haben, sodass der Slogan des Hauptvereins „Wir setzen auf die Jugend“ auch in der Abteilung Tennis in vollem Umfang gelebt wird.

Die vielen Aktivitäten sind nur aufgrund des engagierten Einsatzes des gesamten Vorstandes und der vielen Helferinnen und Helfer möglich.

Spartenleiter: Heiner Rohoff

Sportliche Leiter: Jürgen Jürriens, Michael Brakels

Jugendwarte: Dagmar Schade, Thomas Junge

Damenwartinnen: Birgit Jürriens, Conny Pabst (Nachfolgerin von Carina Brakels)

Kassenwartin: Maria Helmer

Technische Leiter: Berthold Schnieders, Wolle Gels

Hauswarte: Hans Ricke, Helmut Koopmann


Bei den verschiedenen Meisterschaften setzten sich folgende Spieler/Spielerinnen durch und dürfen sich Vereinsmeister/in 2018 nennen:

Jugend:
– Mädchen  2004/2005:     1. Karla Testorf      2. Vianne Hemmelder
– Mädchen 2007:              1. Anna Lammers  2. Hannah Marie Braunisch
– Mädchen 2008 – 20010: 1. Malina Schröer  2. Charlotte Exeler
– Jungen 2001-2006:         1.Marlon Krieger    2. Felix Wieschebrock
– Jungen 2008- 2010         1. Tim Lindner        2. Til Herbers

Erwachsene:
– Mixed:                            1. Christian Friedrich/ Moni Schmid
– Damen-Doppel:              1. Carina Brakels/ Helga Flohr
– Herren –Doppel:             1. Wolle Gels/ Christian Friedrich
– Herren- Einzel:               1. Dirk Pfannenschmid   2. Michael Brakels
– Herren- Einzel (Ü-45)      1. Wolle Gels                 2. Thomas Guth

 

Ein Großteil der Tennisabteilung auf einem Foto 😉

Der Vorstand leistet gute Arbeit